Werden auch sie Aussteller!


Das Piknik nad Odra ist eine der größten Open-Air-Veranstaltungen in diesem Teil Polens.

Das Piknik nad Odra im Jahr 2023 war ein voller Erfolg und zog über 60.000 Besucher an. Die Picknickgassen waren gefüllt mit Zelten, Wohnmobilen und Holzhütten von 200 Ausstellern.

Besonders schätzen die Aussteller die offene Form der Open-Air Veranstaltung. Das Picknick an der Oder ist ein grosses Frühlingsvolksfest für die ganze Familie. Dazu zählen viele Attraktionen und so ist auch der Besucherkreis sehr vielfältig. Jede Altersgruppe ist vertreten mit unterschiedlichsten Interessen und Vorlieben. Und schon lange stammen die Besucher nicht mehr nur aus Stettin, sondern ebenso aus dem Umland, ja selbst aus dem angrenzenden Ausland.

Das Festival für Reise und Freizeit unterteilt sich in eine Messezone, eine Händlermeile und eine Gastronomiezone. Informieren sie sich über das Programm 2024.

Warum sie Aussteller auf dem Festival werden sollten:


  • Sie können neue Kontakte knüpfen zu weiteren Ausstellern und Branchenvertretern
  • ihr Angebot auf der Bühne und per Telebeam einem großen Publikum präsentieren
  • ein breites und demographisch sehr vielfältiges Publikum erreichen
  • kostenlos ihr Werbematerial auf dem gesamten Festgelände verteilen lassen
  • die Besucher in ihre aktuellen Werbekampagnen einbinden
  • ihr Angebot einem breiten Publikum aus Polen, Deutschland und Skandinavien bekannt machen
  • ihr kulinarisches Angebot in der Allee der Traditionellen Produkte vorstellen

Sie wissen nicht, welches Formular Sie herunterladen sollen? 


Nachstehend finden Sie eine Beschreibung, die Ihnen bei der Auswahl der richtigen Zone helfen soll.
Im Zweifelsfall wenden Sie sich an uns bitte!

Bucht der Reisen


Tourismusmesse MARKET TOUR

Schon zum 33. Male findet diese größte Reisemesse Nordwest-Polens statt. Hier stellen Fremdenverkehrsverbände und Organisationen aus dem In- und Ausland, Hotelbetriebe, Ferienanlagen, Reiseveranstalter, Firmen aus dem weiten Feld des Aktivurlaubs, Fluggesellschaften, Produzenten von Reisezubehör, Busunternehmen und Fährlinien ihre Angebote vor.
Neben der Vielfalt polnischer Aussteller präsentieren alljährlich zahlreiche Aussteller aus dem benachbarten Deutschland, aber auch aus Tschechien und weiteren Ländern West- und Südeuropas ihre Angebote.

Jahrmarkt der Vielfalt


Zu diesem Jahrmarkt heissen wir Schmuckhersteller, Kunsthandwerker, Handarbeitsanbieter, aber auch Modeschöpfer und Kinderspielzeughersteller willkommen. Die Besucher des Festivals lieben es, aussergewöhnliche Andenken und Geschenke für ihre Lieben zu erwerben. Es ist also eine gute Gelegenheit den zahlreich durch die Alleen bummelnden Stettinern und ihren Nachbarn das eigene Angebot zu präsentieren. Neben der Händlermeile bietet der Jahrmarkt auch eine Gastronomiemeile, schließlich verbringen viele Besucher den ganzen Tag auf dem Festival. Gastronomen aus allen Ecken der Woiwodschaft erfüllen hier die Wünsche der Gäste, ob süß, sauer oder deftig.

Meile der Braukunst


Auch in diesem Jahr werden Brauer kleiner Privatbrauereien ihre Köstlichkeiten feil bieten. Immer schon ist es ihnen gelungen die durstigen Kehlen tausender Festivalgäste zu kühlen. Und es ist hier nicht nur Platz für Starkbiertrinker, sondern auch für wirkliche Genießer, wie auch für alle, die das Brauerhandwerk wirklich kennen lernen möchten. Hier auszustellen ist die Chance die eigenen Produkte zu verkaufen. Aber noch mehr eine Chance, neue Kunden zu gewinnen. Auf den letzten Festivals begrüßten wir hier Brauereien aus 5 Woiwodschaften.

Ocean of Fun – Spielbereich für Kinder


Der Platz der Frauenrechte wird wieder zu einer riesigen bunten Zone für Kinder. Wenn Ihr Angebot Hüpfburgen, Trampoline oder andere kreative Unterhaltungsformen umfasst oder Sie Spielzeug verkaufen, sind Sie hier genau richtig. Auf dem Platz wird es auch einen Platz für Betreuer geben, an denen sie sich ausruhen können, während sie darauf warten, dass ihre Kinder spielen. Deshalb ermutigen wir alle, die Getränke oder salzige und süße Snacks servieren, ihre Produkte in dieser Zone auszustellen. Ocean of Fun ist auch ein Raum für Sprachschulen, Sportvereine und andere Einrichtungen, die außerschulische Aktivitäten anbieten.

Werben sie auf den Telebeams


Ist ein Messestand nicht genug? Sie möchten, dass Ihre Marke bei den Besuchern besonders in Erinnerung bleibt? Oder Sie können kein Aussteller werden, möchten aber Ihre Präsenz auf dem Festival markieren und bei den Teilnehmern des Picknicks in Erinnerung bleiben? In diesem Jahr wird im zentralen Bereich der Veranstaltung ein großer Bildschirm installiert, auf dem sich unsere Aussteller, lokale Unternehmer und touristische Regionen aus verschiedenen Teilen Polens präsentieren werden. Zwischen den Werbespots sehen die Gäste der Veranstaltung Interviews und Gespräche, die in einem speziell vorbereiteten TV-Studio geführt werden, sowie LIVE-Berichterstattung.

FAQ Häufig gestellte Fragen


Das Festival findet am zweiten Wochenende im Mai statt – 10-11.05.2025 (Samstag und Sonntag).

Pinik nad Odra findet am Oder-Kai in der Nähe des Chrobry-Damms statt.

Die Messe, der Gastronomiebereich und die Brauereizone sind am Samstag von 11:00-24:00 Uhr und am Sonntag von 11:00-20:00 Uhr geöffnet.

Nein, die Veranstaltung ist für die Besucher kostenlos, weshalb sie auch so zahlreich zum Festival erscheinen.

Da die Veranstaltung unter freiem Himmel stattfindet, gibt es in der Regel überdachte Stände – Zelte, Holzhütten, Food Trucks oder originelle Installationen der Aussteller. Es besteht auch die Möglichkeit, einen nicht überdachten Standplatz zu erwerben. Die Entscheidung darüber liegt jedoch bei den Ausstellern.

Praktisch jede Person mit einem Unternehmen, Vereine, Stiftungen, Ämter, Organisationen können an dem Festival teilnehmen. Der Messeteil sollte einen Bezug zu Tourismus, Freizeit und Ökologie haben. Der Messeteil bezieht sich hauptsächlich auf Varietégeschäfte und Gastronomie.

Als Organisatoren schreiben wir kein bestimmtes Aussehen des Standes vor, aber es sollte bedacht werden, dass je interessanter die Form der Präsentation ist, desto höher der Umsatz und desto besser die Werbung.

Auf der Varieté-Messe kann praktisch alles verkauft werden, was die Kunden an einem solchen Ort kaufen möchten. In den vergangenen Jahren waren dies vor allem Kunsthandwerk, Mode, Spielzeug, Keramik, regionale Produkte, Kosmetika, Schmuck, Kerzen, Produkte für Tiere sowie Lebensmittel – Kaffee und Tee, Honig und Eingemachtes, Käse und Wurstwaren, Gewürze, Backwaren, Liköre und Weine, Süßigkeiten, natürliche und vegane Produkte.

Anmeldungen für das Festival sind jederzeit möglich.

Anmeldungen werden bis zum 26. April 2024 entgegengenommen, danach muss der Wunsch, auszustellen, dem Organisator mitgeteilt werden, der jeden Fall einzeln prüfen wird.

 

Der Preis für den Stand hängt von der Größe und der zusätzlich bestellten Ausstattung ab. Alle Preise sind auf den Anmeldeformularen angegeben. Der Verkäufer hat das Recht, dem Aussteller in besonderen Fällen einen Nachlass zu gewähren.

Die Standabmessungen werden individuell festgelegt. Standardmaße sind 3 m x 3 m (kleines Zelt oder Hütte), 5 m x 5 m (großes Zelt) und 2,5 m x 2,5 m (Expresszelt). Bei Einzelbestellung beträgt die Mindeststandtiefe 3 m.

Der Aussteller muss nicht über ein eigenes Zelt und die dazugehörige Ausrüstung verfügen – der Veranstalter stellt die Ausrüstung zur Miete zur Verfügung. Die Preisliste finden Sie im Anmeldeformular.

Es ist möglich, die Hälfte des Standes (Zelt) zu mieten, sofern die andere Hälfte genutzt werden kann. Aussteller können auch die gemeinsame Teilnahme von zwei Unternehmen an einem Stand beantragen.

Der Standort des Standes wird vom Veranstalter entsprechend den festgelegten Zonen zugewiesen. Es ist nicht möglich, den Standort selbst zu wählen.

Je nach Art des Standes und der gewählten Variante stellt der Veranstalter einen Stromanschluss von bis zu 2 kW zur Verfügung. Bei Gewerbe- und Gastronomieflächen muss der Strombedarf im Anmeldeformular angegeben werden.

Ja, der Veranstalter stellt mehrere Wasserstellen auf dem Gelände zur Verfügung.

Das Gelände des Picknicks an der Oder kann an jedem Tag nur vor Beginn der Veranstaltung betreten werden. Es ist nicht möglich, am Stand zu parken. Das Auto muss vor 10:30 Uhr auf dem ausgewiesenen Parkplatz abgestellt werden.

Außerhalb des abgesperrten Veranstaltungsbereichs werden für die Aussteller Parkplätze ausgewiesen. Darüber hinaus wird der Veranstalter voraussichtlich einen zusätzlichen Parkplatz für Kühlfahrzeuge in der Nähe der Stände ausweisen, um die Subventionierung während der Veranstaltung zu erleichtern.

Um an dem Festival teilzunehmen, füllen Sie bitte das Kontaktformular aus und senden Sie es an die angegebene E-Mail-Adresse oder wenden Sie sich an den von Ihnen gewählten Handelsvertreter.